Jahresausflug Bezirksimkerverein Villingen 19.Sept.2015

Liebe Imkerkollegen,
die Beziehungen zwischen Mensch und Biene beschränkten sich im Laufe der Geschichte keineswegs auf ihre wichtige Rolle als Honiglieferanten. Diesen Themen widmet sich die diesjährige Sonderausstellung des Bauernhof-Museums Wolfegg: Die Bedeutung der Biene in Märchen und Fabeln und ihre Rolle als Symbol in Politik, Religion oder Volkskunst, die Geschichte der Imkerei werden ebenso dargestellt wie die Bedeutung von Honig und Wachs im täglichen Leben der Menschen. Diese gelungene Ausstellung soll nun Hauptziel unseres diesjährigen Imker-Ausfluges sein.
07.45 Uhr „Kranz“ Burgberg
08.00 Abfahrt Bushaltestelle Hauptbahnhof Villingen
10.30 Besichtigung der Käserei Leupolz bei Wolfegg, die die für
         das Allgäu typischen Käsesorten wie den Emmentaler
         herstellt, mit anschließender Käse-Verkostung.
12.30 Mittagessen in der historischen Museumsgaststätte
14.30 Führung durch das Muaseum mit Besichtigung der
          Sonderausstellung „Mensch und Bienen“.
Anschließend freies Bummeln durch das Museums-Gelände.
18.00 Rückfahrt
20.30 Ankunft HBF Villingen.
Aus der gemachten Erfahrung heraus: Änderungen vorbehalten. Aber hoffen wir, dass alles klappt und wir einen schönen, interessanten Tag miteinander haben werden. Neben viel guter Laune sollten Euro 35,– (Kinder 25,–) für Bus, Käsereibesichtigung, Museumseintritt und Führung mitgebracht werden.

Bitte meldet Euch rechtzeit an per Mail an Manfred.Kraft@villinger-imker.com

Advertisements